Eine kleine Abordnung der Rot-Weißen, in Begleitung des neuen Prinzenpaares Peter I und Suzan I. sind der Einladung der KG „Olle meh“ zur Sessionseröffnung nach Nieheim gefolgt.

Präsident Josef Schunicht konnte sich über ein gut besuchtes Haus freuen. Die Karnevalisten u.a. auch aus Brakel, Willebadessen, Peckelsheim, Ovenhausen, Pömbsen und Merlsheim kamen, erlebten einen stimmungsvollen Abend.

Das Sitzungsprogramm gestalteten eigene Akteure. Höhepunkt waren auch in diesem Jahr wieder die „Emmer-Singers“, die in gewohnter Manier den Saal in Stimmung brachten.