Das Duo – oder auch Doppelmariechen – der KPEG ist auch in dieser Session wieder dabei. Nach der gelungenen ersten Auflage, gab es für die zweite Runde eine Umbesetzung. Laura Ruschat, eine unserer o.g. „Großen“ wechselte zur TPG. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an eine tolle Session 2017/2018 und Danke für die Bereitschaft zu diesem Experiment.

Neu an der Seite von Lea Dück tanzt dieses Jahr Pia-Marie Ribeiro. Das Tanzen und das „Auf-der-Bühne-Stehen“ ist ihr bekannt, kommt sie doch aus den Reihen unserer „alten Hasen“. Dennoch ist sie aufgeregt, denn „nur“ zu zweit ist es doch noch eine andere Herausforderung.

Doch auch hier können wir sagen, dass die beiden fleißig trainiert haben, trotz Hitze und verlockendem Freibad auch das ein oder andere Mal mehr in den Sommerferien am Start waren und ebenso heiß sind auf den ersten Auftritt in dieser Session wie der Rest der Truppe. Lassen Sie sich also überraschen und mitreißen.

Nun verbleibt uns an dieser Stelle nur zu sagen: Helau! Helau! Helau!