img-20161127-wa0010Ja, wir waren da! Allerdings nur als Zuschauer. Aber wir werden sicherlich wieder hinfahren. Ob nur als Zuschauer? Mal sehen.

Am 27.11.2016 starteten wir morgens um 7:00 Uhr, gut verpflegt von Goeken Backen, mit dem Bus in Richtung Münster. Dort fanden die Westfälischen Meisterschaften des Gardetanzes statt.

Wir das waren die KinderPrinzenEhrengarde – vertreten mit einer Minderheit von 7 Tänzern und 3 Trainern – und die Tanz- und Prinzengarde – diese fast in voller Stärke mit 11 Tänzerinnen und ihrer Trainerin. Mit großen Augen und staunenden Blicken schauten wir uns die angetretenen Vereine in den Kategorien „Tanzpaare“, „Solo“, „Tanzgarden“, „Gemischte Garden“ und „Schautanz“ an.

Nach einem ereignisreichen Tag, mit vielen Eindrücken überschüttet und der ein oder anderen Musik im Ohr, fuhren wir am späten Nachmittag wieder nach Hause. Wer weiß, vielleicht steht in den kommenden Jahren eine unserer Garden auch mal auf der großen Bühne und zittert, wenn es an die Punktevergabe geht.