Mit großen Gefolge zog die KG, angeführt durch Präsident Jochen Blum und den Prinzenpaaren zusammen mit der Stadtgarde und der Tanz- und Prinzengarde in die prall gefüllte Dreizehnlinden-Halle in Alhausen ein.
Gern folgten wir auch in diesem Jahr wieder der Einladung des Sportvereins Rot-Weiß Alhausen.
Ein unterhaltsames Programm mit Sketchen und Büttenreden u.a. Pastor Peter Lauschus sorgten für einen launigen Abend mit bester Stimmung.
Höhepunkte waren sicherlich die tänzerischen Darbietungen unserer Tanz- und Prinzengarde und unserer Stadtgarde, die alle nicht ohne Zugaben die Bühne verlassen durften.
Aber was wäre Karneval in Alhausen, ohne die 12 Tornados. Sie begeisterten die Halle wieder mit einem neuen tollen Programm und Kostümen, so wie wir sie schon seit Jahren kennen.
Nach Beendigung des offiziellen Programms wurde noch kräftig weiter gefeiert und der DJ heizte den Besuchern noch mal richtig ein.