Wir haben ein neues Prinzenpaar

 

Wie schon kurz berichtet, startete die KG Rot-Weiße Garde, Bad Driburg e.V., am 11.11.2016 um 19:11 h in die neue Session.

Ein bestens gelaunter Präsident, Jochen Blum, begrüßte im proppevollen Hotel Eggenwirth die anwesenden aktiven Mitglieder der Garde.

Nach den Grußworten galt es, den in der letzten Session beerdigten HOPPEDITZ wieder zu beleben.

Hierzu hatte sich die Garde etwas besonderes einfallen lassen und sich prominente Unterstützung besorgt.

Die Fernsehköche Horst LICHTER und Johannes LAFER (Dr. Frank-Ulrich Strauß und Achim Surmann) versuchten mit einer Hoppeditzkomposition eine besonders leckere Suppe zu kreieren damit der „arme Kerl“ seine Lebensgeister zurück bekommt.

Garniert mit Zutaten aus dem Saal, wie Stimme und Lautstärke, sicheres Auftreten und Standhaftigkeit sowie einen großen Löffel Humor und Fröhlichkeit, wurden aus den Anwesenden die notwendigen Ingredienzien  schnell gefunden und der Suppe beigegeben.

Nachdem dann in typischer Rheinländischer Art auch noch etwas deftiger Speck hinzugefügt wurde, war die Hoppeditzkomposition fertig und – schwuppdiwupp, der Hoppeditz erschien kräftig und gutgelaunt um seine Arbeit wieder aufzunehmen.

Unter tosendem Applaus und Jubel  stimmten alle ein und sangen „Ja, Wenn dat Tömmelsche ruft….“ Die Stimmung war nun schon richtig gut, das „Warm Up“ zur Prinzenvorstellung war gelungen.

Unter gekonnter Führung von Ingo Schulte und Steffi Wiediger wurden dann zunächst die für das Prinzenpaar wichtigsten Protagonisten vorgestellt.

Prinzenführer wurde Holger Rüther, selbst 2012 Prinz Karneval in Bad Driburg.

Als Proklamator wurde Thomas Dörpinghaus, Geschäftsführer  der Bad Driburger Naturparkquellen, vorgestellt

Nun mußte noch das Geheimnis um den neuen Prinzen und seiner Prinzessin gelüftet werden.

Mit einem kleinen Quiz über die Person des Prinzen stand nach kurzer Zeit fest, dass es

Peter Kunkel (Peter I.)

Ist.

Genauso spannend war aber dann die Frage: „Wen hat er sich als Prinzessin auserwählt“.

Nach viel Spekulation und ebenfalls in Quizform wurde auch die letzte noch offene Frage gelöst. Zur Prinzessin  erwählte Peter Kunkel

Suzan Ochmann (Suzan I.)

 

Der 51 Jahre alte Peter Kunkel ist in Bad Driburg eine bekannte Größe als Fest- und Gastwirt. Er wohnt in Bad Driburg und ist verheiratet mit Doris. Als Hobbies  benannte er seine Koi und den Karneval, außerdem ist er bekennender Fan des FC Kölle.

Prinzessin Suzan Ochmann ist gebürtig aus Berlin und bezeichnet sich selbst als glücklich geschiedene Mutter einer Tochter. Sie wohnt seit einiger Zeit in Bad Driburg und ist bei den Bad Driburger Naturparkquellen beschäftigt. Sie ist Gebietsverkaufsleiterin „Gastronomie“ und Mineralwasser-Somelier. Ihr Hobby ist Tanzen.

Unser Prinzenpaar regiert das Narrenschiff unter dem Motto:

Karneval, Wasser und Wein – mehr brauchen wir nicht, um glücklich zu sein.

Unter großem Jubel wurde dann das neue strahlende Prinzenpaar durch den Hoppeditz in den Saal geführt und von einem ebenso strahlenden Präsidenten mit einem herrlichen Blumenstrauß in Empfang genommen.

Wir dürfen uns jetzt schon alle auf eine tolle Session mit diesem Prinzenpaar freuen.